Foto und Retusche von Christian Güntsch

Die Schönheit liegt sprichwörtlich im Auge des Betrachters. Doch wessen Blick lässt sich in diesen Zeiten noch von Smartphone, Tablet, Computer-Screen oder TV-Gerät ablenken? Zum Glück gibt es Menschen wie Christian Güntsch (kurz ginji), die alltäglichen Szenen ihre versteckte Schönheit entlocken, und die Essenz der Schönheit eines jeden Menschen fotografisch einfangen können.

Licht ist Welle und Teilchen zugleich. Die Kunst liegt darin, diese Licht-Schwingungen zu bearbeiten und zu modulieren, um am Ende — ähnlich einem Bildhauer — seine Vision aus dem erschaffenen Bild-Material herauszuarbeiten. Nicht die Kamera sondern der Fotograf macht also das Bild. Und dieser ganz spezielle Fotograf hat im Sinn, den einen oder anderen Besucher dieser Seite dazu zu verleiten, seinen Blick wieder einmal vom Bildschirm abzuwenden und selbst die Schönheit dieser Welt zu entdecken. Natürlich kann auch gerne über ein Portrait-Shooting gesprochen werden 🙂

Es sind schon einige Jahre vergangen, in denen Christian Güntsch alles mögliche vor die Linse genommen hat — Hochzeiten, Landschaften, Architektur, Produkte, Menschen … Deutlich mehr Jahre hat er zudem damit verbracht, seine Fähigkeiten in der Bildretusche zu perfektionieren. Kreativität und visuelles Arbeiten zieht sich als roter Faden mindestens von Schule bis Beruf durch seinen Lebenslauf. Dank dieses Erfahrungsschatzes und moderner Technik werden am Ende seines Schaffensprozesses aus Ideen Bilder.

Beheimatet in einem kleinen Studio in Gutenstetten in der Nähe von Neustadt a.d.Aisch, dehnt sich sein Wirkungsraum mindestens auf Bayern aus. Haben Sie ein Motiv für ihn? Dann treten Sie einfach in Kontakt!